Erfahrungsbericht von Bernadette Schuster

By Sonntag, der 5. Februar 2017 News

Ich trainiere nun schon so viele Jahre und freue mich daher ganz besonders, wenn ich neue Wege und Möglichkeiten finde mich noch weiter zu entwickeln. Der wichtigste Grundstein für den Erfolg ist einen guten Trainer zu haben und möglichst abwechslungsreiches und zielorientiertes Training zu absolvieren. Aber wie sieht es im mentalen Bereich aus? Die Macht der mentalen Stärke,  bzw deren Dysbalance, wird oft unterschätzt. So steht man an der Startlinie und weiß daß man gut trainiert hat, ist auch bereit einiges in Kauf zu nehmen, um möglichst alles umzusetzen und stellt sich dann plötzlich die Frage: “Kann ich das? “ Oft lautet die Antwort: “Vielleicht eher nicht…”

Chia Chou und Mark bieten mir die Möglichkeit mental einen neuen Weg zu finden,  um genau an diesen Schwachpunkten zu arbeiten. Ich bin sehr begeistert,  daß durch eine wahrhaft simple Umstellung sofort ein neues Laufgefühl geschaffen wird. Mit Rhythmus und Takt gelingt es auf Anhieb, mit scheinbar geringem Aufwand, ruhiger und harmonischer zu laufen. Gerade bei Intervallen lässt sich das super umsetzen. Danke für so wertvolle Inputs!

Leave a Reply